Der Schutz vor Verfärbung ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl von Glas, insbesondere wenn Sonneneinstrahlung eine Rolle spielt. Glas kann als Filter für schädliche UV-Strahlen fungieren. UV-Strahlen können Verfärbungen und Verblassen von Materialien wie Möbeln, Fußböden und Dekorationsstoffen verursachen.

Einfaches Floatglas (unbeschichtetes Glas) bietet ein gewisses Maß an natürlicher UV-Filterung, aber durch spezielle Beschichtungen und Behandlungen kann der UV-Schutz erheblich verbessert werden. Diese Beschichtungen absorbieren und reflektieren einen größeren Anteil der UV-Strahlung, wodurch weniger UV-Strahlung nach drinnen gelangt und die schädlichen Auswirkungen begrenzt werden.

Längere Lebensdauer wählen

Wenn Sie sich für eine Glasqualität entscheiden, die gegen Verfärbung schützt, tun Sie nicht nur Ihrer Haut etwas Gutes, sondern sorgen auch für die Langlebigkeit und Ästhetik Ihres Interieurs. Spezielle Glasbeschichtungen und -behandlungen können dazu beitragen, den Durchgang von UV-Strahlung zu reduzieren, während das sichtbare Licht dennoch durchgelassen wird.

Der Schutz vor Verfärbung in Ihrem Interieur ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch des Werterhalts und der Konservierung wertvoller Objekte wie Kunstwerke und Antiquitäten. Wenn Sie in UV-Schutzglas investieren, stellen Sie sicher, dass diese Objekte eine längere Lebensdauer bekommen und ihre ursprüngliche Schönheit behalten.

chevron right

Wie viel Schutz benötige ich?

Sprimoglass kann bis zu 99,9 Prozent der schädlichen UV-Strahlen abfangen und bietet somit einen hervorragenden Schutz vor Verfärbung. Unsere fortschrittlichen Glaslösungen können sogar einen noch besseren Schutz bieten. Aber Sie sollten insbesondere beachten, dass diese Schutzstufen vor allem für bestimmte Anwendungen wie in Museen und Umgebungen relevant sind, in denen wertvolle Objekte ausgestellt werden.

Auch wenn ein maximaler UV-Schutz für die meisten Haushalte nicht notwendig ist, empfehlen wir Ihnen dennoch eine Glasqualität mit einem guten UV-Filter. Sie schützen Ihre Einrichtungsmaterialien damit besser vor Verfärbungen und Verblassen.

Colour protection- Woman laying on the ground of her house in the sunshine

Welches UV-Schutzglas passt am besten zu Ihrem Projekt?

Diese Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über Glas mit dem niedrigsten UV-Schutz (links) und Glas mit dem höchsten UV-Schutz (rechts).

Wichtiger Hinweis!

Das UV-Licht der Sonne ist für 40 Prozent der Verfärbung Ihrer Interieurfarben verantwortlich.

  • Mit UV-Schutz
  • Ohne UV-Schutz

Was sind UV-Strahlen?

UV-Strahlen bzw. ultraviolette Strahlen sind eine Form der elektromagnetischen Strahlung der Sonne. Sie sind für das menschliche Auge unsichtbar, da ihre Wellenlängen kürzer sind als die des sichtbaren Lichts.

Die Aussetzung gegenüber übermäßiger UV-Strahlung kann verschiedene Schäden auslösen, darunter Hautverbrennungen und vorzeitige Hautalterung, Schädigung des Augengewebes und erhöhtes Hautkrebsrisiko. Daher ist es wichtig, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um sich vor UV-Strahlen zu schützen, wie das Auftragen von Sonnencreme, Schutzkleidung und die Verwendung von Sonnenschutzglas, um Innenräume den UV-Strahlen weniger auszusetzen.

Win-win!

Wenn Sie eine Glasqualität wählen, die vor Verfärbung schützt, verbessern Sie gleichzeitig die Sicherheit und Stille in Ihren eigenen vier Wänden. Der Einsatz einer Schutzfolienschicht verbindet nämlich das Glas, wobei die Vorteile verschiedener Komfortfaktoren kombiniert werden. Die Eigenschaften dieser Verglasung muss man tatsächlich auch „im Verbund“ sehen, da die Eigenschaften von UV-Schutzglas zugleich die Sicherheitswerte und die akustischen Werte des Glases erhöhen.

Weitere Informationen zu diesen Eigenschaften finden Sie auf den Seiten über die jeweiligen Komfortfaktoren.

Colour protection- Florence in her store

Die bunten Farben und die Optik unserer gesamten Schaufensterdeko bleiben unversehrt.

Das Schaufenster unseres Deko-Ladens ist immer prall gefüllt mit coolen Sachen. Bunte Stoffe, Holzartikel aus Skandinavien ... Tagsüber scheint die Sonne etwa fünf Stunden auf diese Sachen. Obwohl wir alle drei bis vier Monate neu dekorieren, verfärben sich leider viele Artikel, die unsere Kundschaft dann nicht mehr kaufen will. Seitdem wir neues Glas mit einem extra Verfärbungsschutz eingebaut haben, ist das Problem aus der Welt. Alle Deko-Elemente behalten ihre bunten Farben und ihre Optik.

Florence Liebt Inneneinrichtungen mit viel Farbe
Colour protection testimonial- Iris smiling

Das Interieur ist seit meinem Umzug unverändert schön geblieben.

Ich wusste gar nicht, dass Glas die Farben meiner Inneneinrichtung schützen kann. Unsere Architektin hatte es uns wegen unseres Fischgrätenparketts und der Holztreppe empfohlen. Und sie hatte Recht! Diese Glasqualität schützt schon seit Jahren auf herausragende Weise die Farben und das Aussehen dieser Einrichtung und auch all meine Gemälde.

Iris V.d.L Kunstmalerin

Projekte

Privatperson - Malmedy

Dieses Projekt zeigt perfekt, wie die richtige Mischung aus Komfortpunkten, Schutz gegen Verfärbung, Sicherheit und Kühle zu diesem schönen Ergebnis beigetragen hat.